Cybersecurity: Wie Aufsichtsräte spielend besser werden

Klar: In der perfekten Welt haben Gremien für jeden relevanten Bereich einen kompetenten Experten, der die übrigen Mitglieder an seinem Wissen teilhaben lässt. Doch gerade bei neuen und komplexen Themen geht es meist nicht ohne externes Know-How. Und das muss nicht mit einer der üblichen Präsentationen einhergehen, wie das „Game of Threats“ zeigt: Board-Mitglieder fungieren hier als Angreifer und Verteidiger und sollen spielend ein tieferes Verständnis für das Thema Cybersecurity entwickeln. Auf Basis langjähriger Erfahrung mit Präsentationen meinen wir: Einen Versuch ist es allemal wert.

Freitag, 11. März 2016|Kategorien: Tops|

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.