Overboarding: Die Tugend der Selbstbeschränkung

Klare Ansage von Microsofts Deutschland-Chefin Sabine Bendiek, der angesichts der Frauenquote aktuell „sehr viele“ Aufsichtsratsposten angeboten werden: Ihr Mandat beim Onlineportal XING sei genug, sagte sie im Interview mit dem Handelsblatt. „Mehr geht von der Zeit her einfach nicht.“ Sonst könne sie weder ihrem Job noch den kontrollierten Unternehmen gerecht werden. Wir wünschen uns mehr Aufsichtsräte, die ihren Beruf so ernst nehmen wie die 49-Jährige – und auch mal „Nein“ sagen können. Ein Mandat ist harte Arbeit und kein Ehrenamt.

Freitag, 18. März 2016|Kategorien: Tops|

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.