Digitalisierung: Wie sich Mittelständler neu erfinden

Wir haben bereits darauf hingewiesen, dass viele Mittelständler vor großen Herausforderungen stehen. Denn hierarchische Strukturen und die Dominanz von Patriarchen sind keine optimalen Voraussetzungen, um in disruptiven Zeiten neue Ideen und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Doch zuletzt mehrten sich die positiven Signale. So zeigte jüngst ein WirtschaftsWoche-Beitrag über die „Future Champions“, dass immer mehr Mittelständler einen Kulturwandel einläuten. Microsoft-Deutschland-Chefin Sabine Bendiek bestätigt dies: Der Mittelstand sei dabei, „gewachsene Hierarchien und starre Organigramme zu überwinden“, sagte sie der FAZ. Immer öfter würden „autonome Teams und agile Netzwerke“ aufgebaut.  Wer meint, der deutsche Mittelstand habe seine besten Zeiten hinter sich, sollte also lieber nochmal genau hinsehen.

Freitag, 13. Mai 2016|Kategorien: Tops|

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.