Szene-News 20.05.2016

Kurz notiert:

Say on Pay.

Die VARD-PartnerorganisationecoDa hat uns darauf hingewiesen, dass der aktuelle EU-Vorschlag zur Aktionärsrechterichtlinie kein bindendes „Say on Pay“ vorschreibt – dafür aber Abstimmungen über den Vergütungsbericht.

Boni-Debatte.

Auch DIHK-Päsident Eric Schweitzer hat die VW-Boni kritisiert. Ein „klarer Zusammenhang“ zwischen Leistung und Bonus sei „auch eine Frage der Glaubwürdigkeit“, sagte er.

HV-Redner.

Die verständlichsten Reden der bisherigen HV-Saison haben Peter Terium (RWE) und Marijn Dekkers (Bayer) gehalten. Das zeigt die „Halbzeitbilanz“ der Uni Hohenheim.

Kodex-Akzeptanz.

Nach den Empfehlungen zur „Zusammensetzung des Aufsichtsrats“ (GermanBoardNews vom 13. Mai) genießen laut aktueller Kodex-Studie jene zur „Struktur der Vorstandsvergütung“ die geringste Akzeptanz (Entsprechensquote: 60%): Viele Unternehmen lehnen Höchstgrenzen ab.

Freitag, 20. Mai 2016|Kategorien: Szene-News|

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.