Szene-News 22.07.2016

Aus den Gremien

Nordzucker-AR geschrumpft

Der Landwirt Gerhard Borchert, Syngenta-Manager Hans-Theo Jachmann und der Berater Matts Rosendahl haben turnusgemäß den Nordzucker-Aufsichtsrat verlassen. Neu gewählt wurde nur Carin-Martina Tröltzsch von DuPont Deutschland. Damit schrumpfte das Gremium von 21 auf 19 Mitglieder.

Barroso zu Goldman

José Manuel Barroso, bis 2014 Präsident der EU-Kommission und davor Premier von Portugal, wird „non-executive Chairman“ von Goldman Sachs International, einer Londoner Tochter der US-Investmentbank. Gleichzeitig wird Barroso Berater der Bank. Aktive Politiker kritisieren den Wechsel als „elendig“ bis „unanständig“.

Neu bei Deutscher Bank

Stefan Simon, Partner der Bonner Kanzlei Flick Glocke Schaumburg, ist für den Aufsichtsrat der Deutschen Bank nominiert. Der Platz war freigeworden, nachdem der Wirtschaftsanwalt Georg Thoma Ende Mai zurückgetreten war. Da die nächste Deutsche-Bank-HV erst im Mai 2017 stattfindet, wird Simon vom Registergericht berufen.

Logitech holt Aebischer

Patrick Aebischer, bis Januar 2017 Präsident der Universität Lausanne, wird bei der Generalversammlung des Schweizer Computerzubehör-Konzerns Logitech am 7. Septemberfür den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Er soll Kee Lock Chua ersetzen. Aebischer ist seit 2015 auch VR-Mitglied bei Nestlé.

Freitag, 22. Juli 2016|Kategorien: Szene-News|

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.