Aus den Gremien: Rügenwalder gründet Aufsichtsrat

Der Mittelstand setzt auf Aufsichtsräte: Christian Rauffus (64), bislang geschäftsführender Gesellschafter des Wurstherstellers Rügenwalder Mühle aus dem niedersächsischen Bad Zwischenhahn, wird am 1. Februar 2017 Chef des neu geschaffenen Aufsichtsrats des Unternehmens. Sein Sohn und Mitgesellschafter Gunnar (37) wird Vize-Chef des Gremiums. Die bisherigen Prokuristen Lothar Bentlage (57, Vertrieb) und Godo Röben (48, Marketing, Forschung/Entwicklung) bilden dann die Geschäftsführung, der damit keine Familienmitglieder mehr angehören. Die beiden Gesellschafter sind aber „weiterhin für die Steuerung und strategische Ausrichtung verantwortlich“, wie das Unternehmen schreibt.

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.