Vorstandschefs: Die Deutschen sind skeptischer als ihre Kollegen

Zum Auftakt des World Economic Forum in Davos hat PwC den jährlichen „Global CEO Survey“ präsentiert, für den die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft fast 1400 Unternehmenschefs aus 79 Ländern befragt hat. Trotz aller Unwägbarkeiten blicken viele Manager demnach optimistisch in die Zukunft. So sind 38 Prozent „sehr zuversichtlich“, was die Entwicklung ihres Unternehmens in den kommenden zwölf Monaten angeht – deutlich mehr als im Vorjahr. In Deutschland ist die Quote der Optimisten mit einem knappen Drittel jedoch spürbar niedriger. Mit Blick auf die nächsten drei Jahre sind sogar nur 27 Prozent der deutschen CEOs zuversichtlich (globaler Durchschnitt: 51 Prozent). Die größten Unsicherheitsfaktoren hierzulande sind geopolitische Unwägbarkeiten (81 Prozent), Überregulierung (73 Prozent), Protektionismus (69 Prozent) und die Zukunft der Eurozone (67 Prozent).

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.