WomenBoardFinder: Digital-Expertinnen drängen in die Aufsichtsräte

Die Matching-Kampagne WomenBoardFinder, mit dem das Deutsche Corporate Governance Institut (DCGI) Tech-Managerinnen für Deutschlands Aufsichtsräte rekrutieren will, hat ein großes Echo ausgelöst: Zahlreiche hochqualifizierte Kandidatinnen haben sich gemeldet. Die Nachfrage ist aber noch weit höher. Schließlich können Aufsichtsratsvorsitzende mit Tech-Spezialistinnen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und die Frauenquote und die Digital-Kompetenz des Gremiums gleichzeitig erhöhen. Beides ist vielerorts bitter nötig.

Es mangelt an Diversity und Digital-Kompetenz

So zeigte eine Studie vor wenigen Monaten, dass der Anteil der Aufsichtsräte mit Digital- und Technik-Kompetenz im Durchschnitt noch immer unterhalb der 20-Prozent-Marke liegt. Zudem hat die Frauenquote zwar in vielen Unternehmen die gesetzlich vorgeschriebenen 30 Prozent erreicht – aber mehr auch nicht. Für echte Diversity, da sind sich Experten einig, wären hier unabhängig von gesetzlichen Vorgaben weitere Fortschritte wünschenswert.

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.