Cybersecurity: VARD beteiligt sich an globaler Initiative

Die Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland (VARD) – Initiator des Deutschen Corporate Governance Instituts und damit der BoardNews – treibt ihre Cybersecurity-Initiative weiter voran. Nach intensiver Mitarbeit an den Leitlinien für Vorstände und Aufsichtsräte des Weltwirtschaftsforums, die Anfang des Jahres veröffentlicht wurden, organisiert der Berufsverband der Aufsichtsräte nun gemeinsam mit der US-Partnerorganisation National Association of Corporate Directors (NACD) sowie dem Global Network of Director Institutes (GNDI) das Global Cyber Forum am 17./18. April in Genf.

Best Practises für Vorstände und Aufsichtsräte

Unter den Teilnehmern sind Top-Manager, namhafte Cybersecurity-Experten und führende Vertreter von Strafverfolgungsbehörden wie Europol und dem FBI (hier geht’s zum Programm und zur vorläufigen Referentenliste). Die Initiative entspringt der Überzeugung, dass ein globales Problem auch auf globaler Ebene adressiert werden muss – unter anderem durch einen intensiven Erfahrungsaustausch über aktuelle Bedrohungen in Sachen Cybercrime sowie „Best Practises“ für IT-Manager, Vorstände und Aufsichtsräte.

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.