Aus den Gremien: Vectron-Vorstand Stümmler geht in den Aufsichtsrat

Thomas Stümmler, Co-Gründer, Co-Vorstandschef und Großaktionär des Kassenherstellers Vectron Systems, tritt am 31. Januar 2018 zurück. Dafür will er sich auf der Hauptversammlung am 17. Mai als viertes Mitglied in den Aufsichtsrat wählen lassen. Das Kontrollgremium (Vorsitzender: Christian Ehlers) soll auf insgesamt sechs Mitglieder erweitert werden. Die weiteren zwei Kandidaten sind noch nicht öffentlich bekannt. Stümmlers Co-Chef und Co-Gründer Jens Reckendorf bleibt im Vorstand und wird auch künftig den Bereich technische Entwicklung verantworten.

Oliver Kaltner wird neuer Vorstandschef

Neuer Vorstandsvorsitzender des im Entry Standard der Deutschen Börse gelisteten Unternehmens wird Oliver Kaltner. Der 49-Jährige war unter anderem CEO der Leica Kamera AG. Dort hatte er sich Anfang 2017 verabschiedet – nicht einmal zwei Jahre nach seiner Berufung. Medien berichteten von Differenzen mit dem Aufsichtsrat wegen seines Führungsstils. Im September 2017 zog Kaltner dann in den Beirat der Berliner IEG Banking Group ein, die auf Unternehmensfusionen und Finanzierungen spezialisiert ist.

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.