Debeka-Vorstandschef Uwe Laue wechselt in den Aufsichtsrat

Mit 81 Jahren zieht sich Debeka-Aufsichtsratschef Peter Greisler zurück. Sein Nachfolger wird der bisherige Vorstandschef Uwe Laue.

Koblenz. Seit 68 Jahren arbeitet Peter Greisler (81) für die Debeka-Versicherung, jetzt zieht sich der Aufsichtsratschef zurück. „Nach 30 Jahren im Vorstand, davon 26 Jahre als Vorstandsvorsitzender, und 16 Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender leitet Greisler nun einen Generationswechsel ein“, teilte die genossenschaftlich geprägte Debeka-Gruppe am Freitag am Stammsitz Koblenz mit. Neuer Aufsichtsratsvorsitzender soll Vorstandschef Uwe Laue (61) werden, der auch schon seit 44 Jahren für die Debeka arbeitet und den traditionell von vielen Beamten nachgefragten Versicherer seit 2002 leitet.

Als künftiger Vorstandsvorsitzender soll laut Debeka Personalvorstand Thomas Brahm (54) den Aufsichtsräten vorgeschlagen werden. Er ist seit 1982 bei der Versicherungsgruppe und seit 2007 Mitglied der Vorstände. Die drei Personal-Wechsel werden zum 1. Juli angestrebt. Mehrere Debeka-Gremien müssen noch zustimmen.

Weiterlesen auf Handelsblatt…

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.