Gerhard Cromme: Abschied eines Antreibers

Man kennt das: Zur Verabschiedung gibt’s viele warme Worte, und manchmal sind eher Ausdruck klammheimlicher Freude über den Abgang als von wahrer Wehmut. Anders scheint es uns gewesen zu seinen, als Joe Kaeser auf der […]