Rorsted & Wenning: Aktionäre pämpern statt unternehmerisch denken?

War es zu schön, um wahr zu sein? Vor knapp einem Jahr haben wir uns gefreut, dass Aktienrückkäufe in Deutschland wesentlich überschaubarer ausfallen als in den USA. Denn wir sind überzeugt: In […]

Allianz-Chef Oliver Bäte: Warum macht er, was er hasst?

Noch vor knapp einem Jahr hat Allianz-Chef Oliver Bäte aus seiner Abneigung keinen Hehl gemacht: „Ich hasse Aktienrückkäufe“, sagte er laut Handelsblatt gegenüber Investoren. Doch inzwischen hat er seine Meinung offenbar geändert: Die Allianz hat […]

Aktienrückkäufe: Boni-Tuning statt Zukunftsinvestitionen

Diese Zahlen werfen Fragen auf: Laut einer Studie des „Institute for New Economic Thinking“, über die die New York Times jüngst berichtete, haben US-amerikanische Pharmakonzerne binnen zehn Jahren sage und schreibe 516 […]

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.