ThyssenKrupp: Warum Heinrich Hiesinger der Richtige bleibt

Seit Heinrich Hiesinger 2011 ThyssenKrupp als Vorstandschef führt, hat er das traditionsreiche Konglomerat stabilisiert und einen tiefgreifenden Kulturwandel angeschoben. Der 57-Jährige gilt deshalb als Paradebeispiel eines teamorientierten Managers, der zuhören kann, Empathie […]