Aufsichtsräte in Konzernen: das Kaeser-Zetsche-Dilemma

Aufsichtsräte von Konzerntöchtern sind bisweilen eine Farce. Denn machen wir uns nichts vor: Manche gibt es nur, weil das Aktienrecht es vorschreibt. De facto wird sowieso durchregiert, Konzern- bzw. Holding-Vorstände übernehmen automatisch die zentralen Positionen […]

Börsengänge: Wer sind die Aufsichtsräte der Neulinge?

Die IPO-Saison 2018 hat begonnen: Ende letzter Woche ging der Grünwalder Arzneimittelspezialist Dermapharm Holding an die Börse, am Dienstag folgte der Essener Wohnimmobilien-Entwickler Instone Real Estate. Im Vorfeld widmeten […]

Innovationen: Warum die Indus-Töchter ins Blaue hinein forschen

In vielen Unternehmen gelten für Forschung und Entwicklung strenge Controlling-Leitlinien: Ideen werden ausführlich auf ihre Realisierbarkeit abgeklopft, und im Zweifel geht das Budget lieber anderswo hin. Klingt vernünftig? Wir meinen: Dieser Habitus ist womöglich der […]

Daimler & Mitbestimmung: Mehr Agilität, weniger Teamgeist?

Dieter Zetsche wandelt auf den Spuren von Siemens-Chef Joe Kaeser: Wie der Daimler-Vorstandschef diese Woche bekanntgab, will er den Autokonzern zu einer Holding mit weitgehend selbstständigen Geschäftsbereichen machen. Das ist nachvollziehbar, denn […]

Konglomerate: Es geht um Agilität – und nicht um Zerschlagung

Die Abspaltung der Siemens-Bahnsparte hat die Debatte über Vor- und Nachteile von Konglomeraten neu entfacht. Auf der einen Seite stehen Investoren, die komplexe Konzerne nicht verstehen und lieber selbst in ihren Portfolien […]

Digitale Transformation: Wie Kapitän Kaeser den Tanker Siemens umrüstet

Joe Kaeser, als Niederbayer kein geborener Seefahrer, will den Tanker Siemens zu einem „koordinierten und leistungsfähigen Flottenverband“ machen; unterhalb einer Holding sollen die Sparten künftig große Freiheiten genießen. Auch wenn Betriebsräte und Arbeitnehmer-Vertreter […]

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.