Mitbestimmung: Wenn Populisten in die Aufsichtsräte drängen

Sie haben es vermutlich gelesen: Jüngst hat die AfD-nahe Liste Zentrum Automobil bei den Betriebsratswahlen im Daimler-Werk in Untertürkheim fast 15 Prozent der Stimmen erhalten, womit sie nun sechs von 48 Betriebsräten […]

Managergehälter: Wie Aufsichtsräte und CEOs Populisten stärken

Verbal haben sie klare Kante gezeigt: Nach dem Einzug der AfD in den Bundestag warnten gleich mehrere Manager vor populistischen Tendenzen, an vorderster Front der VW-Vorstandschef: Das zweistellige AfD-Ergebnis sei „schockierend“, sagte […]

Managergehälter: Zu viele Steilvorlagen für Populisten

Keine Frage: Vielerorts hat sich was getan in Sachen Managergehälter. Die Zahl der Boni-Exzesse lässt nach, zahlreiche Aufsichtsräte haben die Kriterien verschärft. Allerdings liegt noch immer Einiges im Argen: Das Vergütungsniveau der Vorstände geht nur […]

Leadership & Politik: Wie Manager am besten gegen Populismus kämpfen

Siemens-Chef Joe Kaeser wird nicht müde, sich zu politischen Fragen zu äußern. Im Spiegel warnte er jüngst vor einer „Spaltung der Gesellschaft“, und die Fusion der Siemens-Bahnsparte mit dem französischen Wettbewerber Alstom nutzte er […]

Mitarbeiterbeteiligungen: Für eine bessere Aktienkultur, gegen Populismus

Das Deutsche Aktien-Institut (DAI) hat sich im Rahmen einer Konsultation der EU zum Thema „Kapitalmarkt Union“ für eine stärkere Förderung von Belegschaftsaktien ausgesprochen. Das geht aus dem aktuellen Newsletter der European Federation of […]

Mitarbeiterbeteiligungen: Wie Unternehmen „digitale Dividenden“ erwirtschaften

Während viele Unternehmen die „digitalen Dividenden“ noch lange nicht erwirtschaftet haben, ist bereits eine politische Diskussion um deren Verteilung entbrannt. Konzepte wie das bedingungslose Grundeinkommen oder eine „Maschinensteuer“ (siehe GermanBoardNews vom 14. Oktober) sollen verhindern, […]

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.