Managergehälter: Aufsichtsräte vs. Aktionärsberater – High Noon in Düsseldorf

Nachdem die mächtigen Aktionärsberater ISS und Glass Lewis in der diesjährigen HV-Saison mehrere Aufsichtsräte abgewatscht hatten, indem sie deren Vergütungssysteme durchfallen ließen, kam es am letzten Freitag in Düsseldorf […]

Managergehälter: Die Winkelmänner der deutschen Wirtschaft

„Wer unternehmerisch denken soll, muss auch unternehmerisch bezahlt werden.“ Mit diesem Argument rechtfertigen viele Aufsichtsräte lukrative Managergehälter und Boni-Programme, und im Kern ist das Argument natürlich richtig. Allerdings gerät dabei zu oft in Vergessenheit, dass […]

Großbritannien: Neues Governance-Gesetz, neuer Kodex

In Großbritannien bahnen sich gleich zwei grundlegende Corporate-Governance-Reformen an. So hat die britische Regierung vergangene Woche ein lange erwartetes Maßnahmenpaket vorgestellt, das im Juni 2018 in Kraft treten soll. Es verpflichtet börsennotierten […]

Managergehälter: Weiterer Fondsriese kündigt Widerstand an

Institutionelle Investoren rückt immer enger zusammen: Im Juli hat auch die US-Fondsgesellschaft State Street Global Advisors angekündigt, hohe Managergehälter kritischer zu prüfen – und bei Exzessen dagegen zu stimmen. […]

Aktienrückkäufe: Boni-Tuning statt Zukunftsinvestitionen

Diese Zahlen werfen Fragen auf: Laut einer Studie des „Institute for New Economic Thinking“, über die die New York Times jüngst berichtete, haben US-amerikanische Pharmakonzerne binnen zehn Jahren sage und schreibe 516 […]

Governance-Debatte: Wenn Konsens zu Stillstand führt

Wer die „Voting Policies“ von Investoren und Aktionärsberatern studiert, entdeckt viele Parallelen – vor allem, was Anforderungen an Aufsichtsräte und Boni angeht. Unternehmen sehen sich deshalb immer […]

DCGIBoardNews

Die neuesten Corporate Governance News kostenlos in Ihrem Posteingang.

Jederzeit abbestellbar.